Vorbereitungslehrgang

Ausbildungsform

Tagesform ab 16 Jahren

2 Tage pro Woche Unterricht und 3 Tage Praktikum (ab Oktober)

Kurzbeschreibung

Der Vorbereitungslehrgang an der SOB ist ein 1-jähriger Lehrgang, der bei positivem Abschluss den Einstieg in die Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe ermöglicht. Es kann jede Ausbildungsrichtung gewählt werden, sofern man das dafür erforderliche Alter hat.

Der Vorbereitungslehrgang ist geeignet für

  • Jugendliche, die ihre Ausbildungspflicht noch nicht erfüllt haben
  • Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, deren Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, um dem Unterricht an der SOB zu folgen.
  • Menschen auf Perspektivensuche
Berufsfeld

Der Vorbereitungslehrgang ist noch keine Berufsausbildung!

Bei positivem Abschluss ist der Einstieg in die Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe möglich. Es kann jede Ausbildungsrichtung gewählt werden, sofern man das dafür erforderliche Alter hat.

Dauer des Lehrgangs

1 Jahr

Praktikum

480 Stunden in 2 verschiedenen Bereichen

240 Stunden pro Semester

Abschluss

Der Vorbereitungslehrgang ist keine Berufsausbildung!

Ein erfolgreicher Abschluss liegt vor, wenn alle Gegenstände und die Praktika positiv absolviert wurden.

Voraussetzungen
  • erfolgreicher Abschluss der Pflichtschule
  • Mindestalter 16 Jahre am 1. Oktober
  • Positiv absolviertes Aufnahmeverfahren
Kosten

Das Schulgeld wird vom Land Salzburg übernommen.

Aufnahmevoraussetzungen
  • erfolgreicher Abschluss der Pflichtschule
  • Mindestalter 16 Jahre am 1. Oktober
  • Positiv absolviertes Aufnahmeverfahren