Spannende Links

Auf dieser Seite finden Sie interessante Links zu den folgenden Themen:


Links zum Thema Altenarbeit

Links zu unseren Ausbildungspartnern im Bereich Pflege

Links zum Thema Behindertenarbeit

Links zum Thema e-Learning

In der Anwednung konstruktiver Unterrichtsmethoden gehen wir davon aus, dass sich Studierende Wissen selbst erwerben können. Auch die Lehrpersonen können mit ihrer Didaktik kein Wissen direkt vermitteln; sie können nur Hinweise geben, die es den Schüler/innen erleichtern, sich dieses Wissen anzueignen.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, Unterrichtsprozesse so anzulegen, dass Schüler/innen sich selbstständig und autonom Wissen aneignen und auf diese Weise für sich selbst so etwas wie "kognitive Landkarten" erwerben.

www.webquest-forum.de
www.webquest.org

 Arbeitsblätter Stanglhttp://methodenpool.uni-koeln.de/download.html

Uni Köln/Methodenpool Das Führen von Lerntagebüchern ist eine bewährte Methode, die eigene Lernpraxis zu dokumentieren, zu erkunden, zu überprüfen und möglicherweise zu verändern. Diese Methode ist vor allem für solche Lehrveranstaltungen geeignet, in denen es darum geht, eigene Erfahrungen und Einstellungen zu aktualisieren und sich mit ihnen kritisch auseinanderzusetzen.http://www.cooltrainers.at/fileadmin/newsletter/Individualisieren_mit_E-Learning.pdf

Individualisieren mit E-Learning (cooltrainers; informative Broschüre, Download)

Uni Salzburg (Für die Lernplattform Blackboard bietet das ZFL der Universität Salzburg Hilfe an)http://www.wordle.net

www.wordle.net: Mit diesem Programm kann man sehr gut und plakativ mit Begriffen arbeitenhttp://www.getabstract.com

www.getabstract.com: Auf dieser Webseite findet man Zusammenfassungen von Büchern.

Links zum Thema Ernährung

Seiten von Ernährungsgesellschaften (A, D, CH) sowie der Diätologen Österreichs

Seiten des Lebensministeriums, Gesundheitsministeriums, des Verbandes der Ernährungswissenschafter Österreichs und anderer Gesellschaften Österreichs (Adipositas und Diabetes) 

Seiten der Arbeiterkammer (Broschüren), der Umweltbildung, u.a.

Seiten des deutschen Auswertungs- und Informationsdienstes (aid; Broschüren und Unterrichtmaterial), des Vereins für Unabhängige Gesundheitsberatung Europas (Fachartikel, Tipps für die Praxis) und The European Food Information Council (Lebensmittelsicherheit & -qualität, verschiedene Sprachen wählbar)

Seiten von Zeitschriften, Fernsehsendern

Interessante Seiten zu verschiedenen Ernährungsthemen

Partner

Caritasverband der Erzdiözese Salzburg

Wohnen

  • Lebenshilfe: Verschiedene Wohnangebote mit unterschiedlicher Betreuungsintensität (Wohnhäuser,Teilbetreute Wohnungen, Wohnen für ältere Menschen, Intensiv betreutes Wohnen, Gastwohnen, Schülerwohnhaus, Mobile Wohnbegleitung)
  • Caritas Altenpension: Ein Zuhause für Menschen mit zumeist chronifizierten psychischen Erkrankungen, in der Regel ab einem Alter von 45 Jahren bis hin zu psychogeriatrischen Bewohnerinnen   
  • Diakonie: Wohnangebot für 30 Menschen mit Behinderung

Wohnen und Arbeiten / Förderung

Konradinum Eugendorf: Wohn- und Tagesheimstätte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer schweren geistigen und mehrfachen Behinderung   

Caritas Mathiashof: den BewohnerInnen ein bedürfnisorientiertes und sinnerfülltes Leben am Bauernhof im Einklang mit der Natur ermöglichen

St.Vinzenz-Heim Schwarzach: Begleitung, Beratung, Förderung und Hilfe bei der Entwicklung in allen Lebensbereichen für geistig und mehrfach behinderte Menschen

Caritas Dorf St. Anton, Bruck/Glstr.https://www.caritas-salzburg.at/hilfe-angebote/beeintraechtigung-inklusion/caritas-dorf-st-anton/: Wohnhäuser, Landwirtschaft, Gärtnerei, Küche, Wäscherei, Schule   

Caritas Tageszentrum Mittersill: Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungsgraden verbringen hier gemeinsam ihre Arbeits- und Freizeit

Haus Michael, Weißbach/Lofer: Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für seelenpflegebedürftige Jugendliche und Erwachsene   

Haus Hohenfried, Bayerisch Gmain: gibt Menschen mit Behinderung eine Heimat. 50 Kinder und Jugendliche sowie 176 Erwachsene Menschen leben, lernen und arbeiten hier.   

Heilpädagogisches Zentrum Piding: Einrichtung zur Förderung für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen, sowie für geistig und mehrfach behinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0-21 Jahren

Arbeiten / Berufsausbildung

Lebenshilfe Wekstätten und Fachwerkstätten

Pidinger Werkstätten GmbH: Anerkannte Werkstätte für behinderte Menschen (WfbM) ist ein sozialer Betrieb mit Aufgaben der Betreuung und Förderung

Geschützte Werkstätten, GWS: Ziel der GWS Produktion Handel Service GmbH ist es, Menschen mit Beeinträchtigungen zu beschäfti­gen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und sie langfristig innerhalb oder außerhalb der GWS Produktion Handel Service GmbH in das Arbeitsleben zu integrieren

KOWE - Kooperative Werkstätte PUCH:
    Berufliche und soziale Ausbildung geistig und mehrfach beeinträchtigter Jugendlicher
    anderskompetent arbeitseingliederung
    Diakonie Orientierungsstufe
    Polytechnikum für Berufs- und Lebensorientierung
    Rettet das Kind - Berufsausbildungszentrum St. Gilgen
    ermöglicht jungen Erwachsenen mit körperlichen, geistigen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen den Abschluss einer Anlehre oder Teillehre

ALTENBETREUUNG / PFLEGE

 


GASTRONOMIE

Lebensküche: Anbieter für das Catering von Mittagessen für Betriebe und von Buffets für Feierlichkeiten, der jungen Menschen mit Beeinträchtigung die Chance auf berufliche Qualifikation gibt

Kulinarium: Das Kulinarium Salzburg ist eine Beschäftigungs- und Qualifizierungseinrichtung für Menschen mit Behinderung bzw. mit Lernschwierigkeiten.

SCHULE / KINDERGARTEN


PERSÖNLICHE ASSISTENZ

Caritas-Langzeithilfe: langfristige Unterstützung von chronisch erkrankten Personen (Multiple Sklerose, Lateralsklerose, körperliche und geistige Mehrfachbehinderung, psychiatrische Diagnosen usw.), Verbleiben der KlientInnen in der eigenen Umgebung

Volkshilfe

 

FREIZEIT / SPORT

Freizeit-Para-Special Outdoorsport Schladming: Outdoor Aktivitäten Menschen mit körperlichen (para) und geistigen (special) Behinderungen

 

PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN

 

 

Psychische Gesundheit

Website des Vereines zur Förderung psychischer Gesundheit: Newsletterbestellung möglich. Informationen und Links zu Abhängigkeit, Burnout, Demenz und Schizophrenie: www.psychohilfe-innergebirg.at

Recht