Tagesform der SOB

Die Tagesformen der SOB bilden im täglichen Unterrich (im Gegensatz zur berufsbegleitenden Form) Menschen ab 17 Jahren in den Bereichen Familienarbeit, Altenarbeit und Behindertenarbeit aus.

Ausbildungsprofil

  • Täglicher Unterricht
  • Abwechselnd Theorie- und Praktikumsblöcke
  • Fachniveau: 2.400 Stunden Theorie und Praktikum
  • Diplomniveau: aufbauend auf das Fachniveau 1.200 Stunden Theorie und Praktikum

Abschluss

  1. Jahr: Kommissionelle Pflegeassistenzprüfung
  2. Jahr: Fachprüfung
  3. Jahr: Diplomprüfung

Qualifikation

  • PflegeassistentIn
  • Fach-SozialbetreuerIn Altenarbeit oder Behindertenarbeit
  • Diplom-SozialbetreuerIn Behindertenarbeit oder Familienarbeit

Besonderheiten

  • Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege
  • Grundkurs Basale Stimulation®
  • Gebärdensprache
  • Zusatzqualifikation Demenzbegleitung möglich
  • Ausbildungskosten werden vom Land übernommen