Unterstützung bei der Basisversorgung (UBV)

Das Modul "Unterstützung bei der Basisversorgung" ist ein 1-semestriger Kurs im Umfang von 100 Unterrichtseinheiten und einem Praktikum von 40 Stunden. Der Untericht fndet alle zwei Wochen jeweils einen Ganztag statt. Die Ausbildung vermittelt unterstützende Tätigkeiten bei der Basisversorgung (Körperpflege,  Nahrungsaufnahme, ...) sowie die Verabreichung von Medikamenten.

Die Aufnahme in den Kurs erfolgt nach Maßgabe freier Plätze und unter bestimmten Voraussetzungen.

Bitte kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen!

 

Dauer: 1 Semester (1 ganzer Tag Unterricht alle zwei Wochen plus 40 h Praktikum)

Abschluss: Ausbildungsnachweis UBV. 

Kosten: € 500,-

Einmalige Bearbeitungsbegühr für die Anmeldung: € 25,-

Werfen Sie einen Blick auf die Möglichkeiten der Förderungen.

Weiterbildung

Wenn Sie vorhaben, zu einem späteren Zeitpunkt die Fachausbildung Behindertenbegleitung zu absolvieren, werden Ihnen alle UBV Ausbildungsstunden dafür angerechnet.