Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung/Heimhelfer/in

Dauer

6 Semester - Berufstätigenform

 

Kosten

Die Ausbildungskosten werden ab dem Schuljahr 19/20 vom Land Salzburg übernommen.

Nutzen sie Fördermöglichkeiten - Information dazu auf der Startseite der Homepage.

Abschluss

Staatlich anerkannte Berufsqualifikation zum/zur Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung einschließlich "Unterstützung bei der Basisversorgung"/Heimhilfe optional. 

Diplomsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung

Dauer

2 Semester - Berufstätigenform

 

Kosten

Die Ausbildungskosten werden ab dem Schuljahr 2019/2020 vom Land Salzburg übernommen.

 

Abschluss

Staatlich anerkannte Berufsqualifikation zum/zur Diplomsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung

 

Alle BehindertenfachbetreuerInnen der alten Ausbildungsform (LHB) können in den dritten Jahrgang der Fachausbildung einsteigen (ev. mit Einstiegsprüfungen). Der Abschluss berechtigt zum Einstieg in die Diplomklasse Behindertenbetreuer/in. Ebenfalls einstiegsberechtigt sind Absolvent/innen folgender Ausbildungen: Fachsozialbetreuer/in Behindertenarbeit, Diplomsozialbetreuer/in Familienarbeit, HLW für Sozialmanagement, Familienarbeiter/innen, Kindergärtner/innen. Für Einstiegsmöglichkeiten mit anderen Vorbildungen kontaktieren Sie uns bitte persönlich.

Weiterbildung

Andere SOB Fach- und Diplomausbildungen erfolgen in verkürzter Form (Anrechnungen)

Für die Studienberechtungsprüfung für das Kolleg werden  Fächer angerechnet.

 

Bei Anmeldung schicken Sie bitte das unterschriebene Formular zur Datenschutzerklärung mit.