Eine Schülerin der SOB mit einem Kind bei einem Filmprojekt

Klassenfahrt der 2FA vom 2.-3. Mai nach Wien

Bei schönstem Wetter wurde eine interessante Führung im Pathologisch-anatomischen Museum der Universität Wien absolviert. Auch der Besuch der Wiener Innenstadt (Naschmarkt, Graben, Stephansdom) stand auf dem Programm. Am Abend wurden die Attraktionen des Praters genossen! Den Abschluss bildete am Freitag, 3. Mai der Besuch der Suchthilfe Wien, dabei durfte die Klasse prägnante Inhalte der Suchttherapie bzw.-prävention kennenlernen. Es waren zwei sehr schöne Tage!