Ausbildung

Schulprogramm/Schulstatut

Die Schule für Sozialbetreuungsberufen mit ihren vier Ausbildungsschwerpunkten ermöglicht eine Vielzahl attraktiver Ausbildungsmöglichkeiten. Für einen Gesamtüberblick halten wir hier eine Präsentation für Sie bereit.

Zusammenarbeit

Wichtige Informationen zur Zusammenarbeit finden Sie hier.

Kolleg für Sozialpädagogik

Im Rahmen der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik bieten wir das "Kolleg für Sozialpädagogik für Berufstätige" an.

Die Ausbildung ist so organisiert, dass neben dem Kolleg Besuch eine Teilzeitbeschäftigung möglich ist.

Ausbildungsschwerpunkt Behindertenarbeit

2- bzw. 3-jährige Ausbildung zur Fach- bzw. Diplomsozialbetreuerin. Im zweiten Ausbildungsjahr ist die Pflegehelferprüfung inkludiert. >weiter

Ausbildungsschwerpunkt Familienarbeit/Altenarbeit

3-jährige Ausbildung zur Fach- bzw. Diplomsozialbetreuerin. Im zweiten Ausbildungsjahr ist die Pflegehilfeprüfung inkludiert. >weiter

Ausbildungsschwerpunkt Altenarbeit/Behindertenarbeit (für Berufstätige)

3- bzw. 4-jährige Ausbildung zur Fach- bzw. Diplomsozialbetreuerin. Im zweiten Ausbildungsjahr ist die Pflegehelferprüfung inkludiert. >weiter.

Ausbildungsschwerpunkt Behindertenbegleitung (für Berufstätige)

3- bzw. 4-jährige Ausbildung zur Fach- bzw. Diplomsozialbetreuerin.  >weiter

Schulprojekte

Im Rahmen der Diplomausbildung führt jede Klasse ein einmalige Diplomprojekt durch. Die Ergebnisse dieses Unterrichtes finden Sie hier. Darüber hinaus werden auch von anderen Klassen Projekte durchgeführt.

Sozialbetreuung und Berufsreife

Allen Studierenden der SOB der Caritas wir durch den Besuch entsprechender Module am Abengymnasium die Erlangung der Berufsreifeprüfung ermöglicht. Je nach Belastbarkeit wählen Sie 1-3 Fächer, die gemeinsam an einem bzw. an zwei Abenden angeboten werden. Den Fachbereich (Diplomprüfung der SOB) erhalten sie angerechnet.  >mehr